Das Felsentor bei Kasendorf


Nahe Reuth bei Kasendorf ist eine Felsformation welche man Felsentor nennt

Durch Korrosion und Erosion können die Gesteinsschichten abgetragen werden. In der Regel werden härtere Schichten langsamer abgetragen als brüchige oder weiche. Ton und Mergelschichten werden also schneller verschwinden als ein Kalksteinfelsen. Das erklärt die typischen Jura Landschaften in Franken und auch die Form des Felsentors bei Reuth

Wasser, Sonne und Frost sorgen für die Erosion der Steine. Gewitterregen kühlt im Sommer das erwärmte Gestein abrupt ab, schon durch diese Temperaturwechsel können kleine Haarrisse entstehen. In diese tritt Wasser ein, welches bei Minusgraden fest wird und sich ausdehnt. Es sprengt dann den Stein.

Das Felsentor bei Kasendorf Reuth
360 Grad Bilder
Impressum und Datenschutzerklärung nach oben